Demon‘s Eye das neue Album

Das neue Album „Under The Neon“ mit 11 Tracks wird am 18.09.2015 veröffentlicht. Eine digital Single gibt es bereits bei  iTunes  und das Album kann dort auch vorbestellt werden   Rocklegenden wie Jon Lord und Ian Paice von Deep Purple spielten bereits mit Demon‘s Eye und waren begeistert von deren Musikalität und Power. Machten sich […]

Demon‘s Eye  Under The Neon

Das neue Album „Under The Neon“ mit 11 Tracks wird am 18.09.2015 veröffentlicht.

Eine digital Single gibt es bereits bei  iTunes  und das Album kann dort auch vorbestellt werden

 

Rocklegenden wie Jon Lord und Ian Paice von Deep Purple spielten bereits mit Demon‘s Eye und waren begeistert von deren Musikalität und Power. Machten sich Demon’s Eye zunächst einen Namen als Deep Purple Tribute Band, hat sich die Formation doch mit dem 2011 veröffentlichten Erfolgsalbum „The Stranger Within“ inzwischen als eigenständige Band etabliert.
Mit „Under the Neon“ liefern Demon’s Eye nun ihr zweites Album ab. Am Gesang ist erneut Doogie White, ehemaliger Sänger von Ritchie Blackmore’s Rainbow und aktueller Sänger von Michael Schenker’s Temple of Rock.
Doogie White bereichert die energiegeladenen Songs auf „Under the Neon“ mit einer großen Leidenschaft und vielfältigen Variationen. Diese Art von Musik scheint den schottischen Sänger wahrlich zu beflügeln.
„Under The Neon“ beinhaltet alles, was die Anhänger klassischer Hardrockbands begeistert: Einen kraftvollen, abwechslungsreichen und dennoch einprägsamen Gesang und virtuose Soloarbeit von Gitarrist und Organist.
53 Minuten Classic Hard Rock at its Best!